Pipeline


Alkalisches Reinigungs- und Desinfektionsmittel für Flüssigfütterungsanlagen

 

Pipeclear löst Verschmutzungen und entfernt Keime, Hefen und Pilze aus Fütterungsleitungen, Ventile und Pumpen.

 

Anwendung:

Rohleitungen komplett mit Wasser füllen, Futtertank mit ca 100 Liter Wasser befüllen, 1% Pipeclear in den Futtertank geben und 5 Minuten lang umpumpen.

Bei starker Verschmutzung den Futtertank kräftig bürsten.

30 Minuten einwirken lassen, nochmals 5 Minuten umpumpen. Reinigungsflüssigkeit unbedingt in den Güllekanal entsorgen und mehrmals Rohrleitungen und Tank spülen.

 

Aufwandmenge:

3Liter Pipeclear auf 100 Liter Wasser (Wassermenge in den Rohrleitungen berücksichtigen).

 

Inhaltstoffe:

Aktivchlor, Kaliumhydroxid

 

Gebinde/Inhalt:

12 Kg