Wasserstoffperoxid 35%


Wasserstoffperoxid zur Instrumentendesinfektion.

 

Kastrationsmesser und Injektionsspritzen werden in 2%iger Wasserstoffperoxidlösung zwischendesinfiziert.

Arbeitsflächen und Räume für die Tiersamenaufbereitung werden ebenfalls mit 2%iger Wasserstoffperoxidlösung desinfiziert.

 

Dosierung:

3% Wasserstoffperoxid in demineralisiertem Wasser für die Instrumentenzwischendesinfektion.

3% Wasserstoffperoxid in normalem Wasser zur Flächendesinfektion in Laborräumen und Tierarztpraxen.

 

Gebinde/Inhalt:

10 l

 

 

Dieser Artikel enthält einen beschränkten Ausgangsstoff für Explosivstoffe gemäß Verordnung (EU) 2019/1148 und darf ab 1. Februar 2021 nur mehr an gewerbliche Verwender abgegeben werden, von denen eine Kundenerklärung eingeholt wurde.

Privatpersonen ist es möglich, bei der örtlichen Bezirksverwaltungsbehörde um eine Genehmigung anzusuchen.