Iodes


Desinfektionsmittel auf Jodophorbasis zur  allgemeinen Stalldesinfektion wirkt bakterizid, sporizid,viruzid.

 

Iodes kommt zum Einsatz in allen Bereichen der Tierhaltung, besonders in der Intensivtierhaltung.

 

Iodes weist eine sensible Tiefenwirkung, verbunden mit einer hohen Langzeitwirkung auf und wirkt gegen nahezu alle bekannten Erreger.

 

Anwendungstemperatur:

ab dem Gefrierpunkt

 

Dosierung:

Spezielle Desinfektion 2%

Vorbeugende Desinfektion 1%

 

Aufwandmenge:

0,4 Liter Fertiglösung je m² zu behandelnder Fläche

 

Ausbringung/Gebrauchsanweisung:       

Sämtliche Stallflächen und Einrichtungen sind zunächst gründlich zu reinigen (z.B. mit Waschgel oder Uni-Schaum). Mit Rückenspritze, Hockdruckreiniger mit genauer Zudosierung oder mit anderen geeigneten Dosiergeräten ausbringen. Auf trockener Oberfläche anwenden, da sonst eine weitere Verdünnung erfolgt und somit die Wirkung nicht mehr gewährleistet ist. Abgetrocknete Flächen wie Stallboden, Trennwände etc. mit einer ausreichenden Menge (0,4 l Fertiglösung pro m2) Iodes besprühen. Es ist darauf zu achten, dass auch schwer zugängliche Stellen ausreichend benetzt werden. Beachten Sie auch, dass Fugen und Löcher von Mistresten gereinigt sind. 

Produkt Iodes schäumt nicht.

 

Inhaltstoffe:

PVP- Jodkomplex, Anorganische Säuren, und oberflächenaktive Substanzen

 

Gebinde/Inhalt:

10 Liter